Machen Sie bei Protestkomitee mit

Ich glaube fest daran, dass jeder das Recht auf seine eigene Meinung hat, egal ob ich mich dieser Meinung anschließen kann oder nicht. Daher sind Leserartikel von Ihnen herzlich willkommen.

Haben Sie einen Artikel für uns, von dem Sie denken dass er auf Protestkomitee veröffentlicht werden sollte? Ich würde mich freuen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

Hier sind die Grundregeln:

Sie können Ihre eigene Meinung zu jedem politischen Problem äußern. Wir empfehlen stärkstens Ihre Meinung mit konkreten Fakten und Daten zu untermauern, falls verfügbar.

Der Artikel sollte gut geschrieben sein und noch nirgendwo anders veröffentlicht worden sein. Wenn wir Ihren Artikel veröffentlichen, wird er Eigentum von Protestkomitee.

Die Wortanzahl ist nicht in Stein gemeißelt. Sie kann zwischen 500 und 1500 Wörtern liegen. 2000 sind definitiv zu viel.

Es kann ein wenig hin und her geben bevor Ihr Artikel dem Standard entspricht, den wir auf Protestkomitee sehen möchten. Keine Sorge! Ich werde eng mit Ihnen zusammenzuarbeiten um das zu erreichen.

Wenn Sie für Ihren Artikel bezahlt werden möchten, können wir bestimmt auch übereinkommen. Ich muss Sie allerdings im Voraus warnen, dass jegliche Entlohnung für Artikel auf Protestkomitee nicht besonders hoch ist.

Senden Sie mir doch Ihren Artikelvorschlag per Email an help@protestkomitee.de.