Main Menu
Blog
News
Ersti-Infos
Antirepression
Anitmilitarismus
Archiv
Kontakt
Suche
Links
Mailingliste
Hier klicken und die E-Mail Adresse eintragen um über die Mailingliste immer die neuesten Infos zu bekommen.
Gezwitscher
Follow me on twitter
Newsfeed

Willkommen an der RUB
Dienstag, 13. Oktober 2015
Gerade angekommen an der RUB, in Bochum oder im Pott? Auf der Suche nach einer Polit-Gruppe? Dann bist Du hier genau richtig.

Auf diesen Seiten wollen wir* Dir ein wenig Orientierung in der (politischen) Uni-Landschaft geben. Denn studieren ist unserer Meinung nach mehr als nur büffeln.

In der Rubrik „Initiativen“ haben wir Erstsemester-Infos zu verschiedenen studentischen und polititischen Gruppen in Bochum zusammengetragen. Außerdem stellen wir die Strukturen der studentische Selbstverwaltung an der Uni, soziale Treffpunkte und alternative Medien in Bochum vor.

Wenn Du Interesse daran hast, die Stadt aus linksemanzipatorischer Perspektive kennen zu lernen, sei Dir die Semesterstartparty am Donnerstag, den 29. Oktober vor dem HGB-Gebäude wärmstens empfohlen, bei der sich eine Vielzahl an politischen Gruppen vorstellen wird. Dort bekommst Du einen Überblick, was in der Stadt so geht und welche Gruppe für deine eigenen Ansätzen vielleicht die richtige ist, falls Du Dich gerne organisieren und aktiv werden möchtest. Außerdem veranstalten wir (letztmalig!) am 29. Oktober zusammen mit der Schwarzen Ruhr-Uni den legendären, alternativen Erstirundgang (Treffpunkt 18 Uhr vor der Univerwaltung) in dem wir Dir die wirklich spannenden Ecken des Campus zeigen wollen.

Noch mehr Ersti-Infos findest du übrigens in unserem, 36 Seiten starken Erstireader!

*Wer wir sind? Das Protestplenum an der RUB ist ein loser, seit 2005 kontinuierlich arbeitender, Zusammenhang mit dem Anspruch emanzipatorische Auswege aus dem totalen Gebüffele für den Bachelor- oder Masterabschluss zu suchen. Wir leisten Widerstand: gegen den spröden Uni-Alltag, gegen soziale Ausgrenzung und gegen die Ohnmacht von Studis und nicht-Studis gegenüber vermeintlichen Sachzwängen und all denjenigen, die uns erzählen wollen, was das Beste für uns sei. Wir haben Lust, uns in politische, kulturelle und soziale Belange an der Uni und in der Stadt einzumischen. Eine Dokumentation unserer Aktivitäten findet ihr in der Rubrik „Archiv“.

Du findest uns außerdem via Facebook: betonbrenntdoch | Twitter: @betonbrenntdoch

 

Termine
>> Archiv (ältere Termine)
Sa, 24. Oktober
  • 20.00 - Schwarz-roter Tresen
Do, 29. Oktober
  • 18.00 - Alternativer Erstirundgang
  • 20.00 - Semesterstartparty